of Forest Circle
of Forest Circle

Das Wesen der Norwegischen Waldkatze

 

Wer sein Heim mit Norwegischen Waldkatzen teilt, lebt unter Kobolden: sich verstecken, oder Kleinigkeiten des Alltags (Kugelschreiber, Socken) verstecken können dazu gehören. Wer das alles nicht so "eng" sieht wird durch die rücksichtslose, ungestüme Zärtlichkeit eines Trolls belohnt.

Die Norwegische Waldkatze liebt die Menschen. Sie hat eine grenzenlose Neugierde und ist daher auch meistens im selben Zimmer mit Ihnen, - eben da wo was los ist.

Sie ist eine gesellige Katze, welche gerne inmitten der Familie lebt und ihre Menschen
mit ihren Schmuseeinheiten verwöhnt. So sitzen die meisten gerne schnurrend auf dem Schoss, halten einen vom Zeitunglesen ab oder wollen bei der Arbeit am PC helfen. Gleichzeitig ist sie auch eine "Jägerin" die sich ihren natürlichen Instinkt bewahrt hat - und da ist es egal ob es um diverses Spielzeug geht oder die Maus im Garten.

Die Norwegische Waldkatze ist erstaunlich flexibel und passt sich unheimlich schnell an. Allerdings gibt es eine Voraussetzung für die Wohnungshaltung: Man muss ihr Klettermöglichkeiten schaffen. Man kann den Bewegungsdrang durchaus in akzeptable Bahnen lenken. An einem großen, stabilen Kratzbaum mit dicken Stämmen kann sie ihren Klettertrieb ausüben, sich genüsslich strecken und mit ihren Krallen bearbeiten.

Waldkatzen geben gerne ihrem Spieltrieb nach, daher ist es für die meisten am Schönsten, wenn sie diesen zusammen mit einem vierbeinigen Spielgefährten ausleben können. Besonders wenn sie den ganzen Tag ausser Haus sind, raten wir Ihnen zu einem Spielgefährten, damit es ihrem Liebling nicht zu langweilig wird. Ansonsten ist jede Art von Spielzeug erwünscht, über Fellmäuschen, Bälle, Catnip-Säckchen bis hin zum Federwedel. Viele lieben es, wenn man ihnen einen mit Netzen gesicherten Balkon, Terrasse oder Garten zur Verfügung stellt um dort die Sonnenstrahlen zu geniessen, Fliegen zu fangen, Vögel zu beobachten oder durch den Schnee zu tollen.

 

Die Pflege einer Norwegischen Waldkatze:



Alles in allem ist die Norwegische Waldkatze trotz ihres halblangen Fells eine
Rassekatze deren Fell nicht allzu großer Pflege bedarf. Sie hat in der Regel ein sehr pflegeleichtes Fell, welches keine tägliche intensive Fellpflege benötigt. Während des Fellwechsels sollte man die Katze mit regelmässigem Bürsten und Kämmen unterstützen, so kann auch einer Bildung von Haarbällen im Magen-Darmbereich
vorgebeugt werden. Ansonsten ist meist noch nicht mal ein wöchentliches Kämmen nötig, da die Norwegische Waldkatze die Fellpflege meist selbst übernimmt.



Aktuelles

 

................................................................

23.05.2016

Heute ist unser F-Wurf geboren.

Mehr unter: Kitten

................................................................

27.04.2016

Heute ist unser E-Wurf geboren.

Mehr unter: Kitten

................................................................

10.08.2015

Heute ist unser kleiner Nachwuchskater Sky Blue eingezogen.

Mehr unter: Kater

................................................................

15.01.2015

Heute ist unser D-Wurf geboren.

Mehr unter: Kitten

................................................................

22.12.2014

Heute ist unser C-Wurf geboren.

Mehr unter: Kitten

................................................................

26.07.2014

Wenn alles geklappt hat erwarten wir um den 23.9.14 Babys.

Mehr unter: Kitten

................................................................

26.07.2014

Ausstellungsseite wurde neu bearbeitet.

Mehr unter: Ausstellung

................................................................

06.03.2014

Heute wurde die Ausstellungs-Seite neu bearbeitet und aktualisiert. Mehr unter:

Ausstellungen

................................................................

02.11.2013

Heute ist unsere wunderschöner B-Wurf geboren. Mehr Informationen finden sie unter Kitten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Denise Stahl